Fenster

Die Fenster der Kirche waren nach dem Zweiten Weltkrieg größtenteils beschädigt. Mit der Instandsetzung wurde der Dötlinger Tischlermeister Diedrich Engelbart beauftragt. Das farbige Fensterglas für die Seitenfenster lieferte die Firma Lendenroth aus Bremen. Die Darstellungen auf den gotischen Fenstern im Altarraum stammen von dem Glasmaler Georg Reimers. Das Fenster über der Eingangstür im Westen zeigt den Kampf des Erzengels Michael mit dem Drachen. (s.Foto)

Kalenderblatt

Di, 18. Feb. 2020
Fürchte dich nicht, liebes Land, sondern sei fröhlich und getrost; denn der HERR hat Großes getan.
Joel 2,21

Kirchenbüro

Öffnungszeiten

Mo. & Di.:   9.00 - 11.00 Uhr

Do.:         15.00 - 17.00 Uhr

Fr.:            9.00 - 11.00 Uhr

 

Tel.:  04432 91 26 72

Fax:  04432 91 26 73

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2014 Kirchenbüro Dötlingen | Schulweg 1b | 27801 Neerstedt | 04432 912672 | kirchenbuero.doetlingen@No Spamkirche-oldenburg.de