Konfi-Zeit Projekt

Sinn und Ziel der Projekte:

Wir vernetzen unsere Konfirmanden-Arbeit mit der Kirchengemeinde und den Menschen, die in ihr leben, arbeiten und sich engagieren. Die Projekte ergänzen die Konfi-Kurse um erfahrungs- und personenbezogene sowie praxisorientierte Kenntnisse aus der Kirchengemeinde und hrem Umfeld. KonfirmandInnen machen Erfahrungen in eigenständiger Zusammenarbeit, Selbstorganisation und Verantwortung gegenüber ihrer jeweiligen Projektgruppe. Kommunikation und Verläßlichkeit sind weitere Intentionen der Projektphase.

 

Ziel jedes Projektes ist die öffentliche Präsentation eines Projektergebnisses im Präsentations-Gottesdienst. Wie das jeweils geschehen kann, wird vom einzelnen Projekt abhängen und bleibt methodisch der Projektgruppe und ihrer Projektleitung überlassen, wird aber zuvor mit den Verantwortlichen im Konfi-Team besprochen und vereinbart.

 

Rahmenbedingungen der Projekte:

  • Die Teilnahme an einem Projekt während der Konfirmandenzeit ist Voraussetzung für die Konfirmation.

  • Das aktuelle Projektangebot wird den Konfirmanden während des ersten Kurses "Grundlagen" vorgestellt. In einem "Projekt-Flyer" sind alle Angebote mit detaillierten Infos nachzulesen.

  • Projektgruppen werden nach Eigeninteresse gebildet. Die Gruppengröße wird vom jeweiligen Projektleiter vorgegeben.

  • Alle KonfirmandInnen wählen während des 1. Kurses auf der Konfifahrt ihr Projekt.

  • Im Anschluß an die Fahrt und werden Projektgruppenlisten erstellt und die Projektleitungen informiert.

  • Von Oktober bis Januar arbeiten die Projektgruppen nach je eigener Absprache bzw. nach den Vorgaben der Projektleitung. Über Fehlzeiten sind die Projektleitungen vor einem Treffen der Projektgruppe zu informieren.

  • Projektzeiten und Orte werden von der jeweiligen Projektleitung vorgegeben bzw. mit Projektleitung und der Gruppe abgesprochen. Sie können bei Bedarf auch wechseln; auch Exkursionen sind möglich.

Tel.-Nrn. der Ev. Jugend:

JHD 04433/939732

JHN 04432/912639

Büro 04433/218409

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2014 Kirchenbüro Dötlingen | Schulweg 1b | 27801 Neerstedt | 04432 912672 | kirchenbuero.doetlingen@No Spamkirche-oldenburg.de