Besuchsdienstkreis

Menschen begegnen und wertschätzen

 

Den Besuchsdienst unserer Kirchengemeinde gibt es seit dem Jahre 2001. Er wurde unter Pastor Manfred Rose ins Leben gerufen und bildet „seinen Stamm“ bis heute aus den eifrigen Frauen der ehemaligen Frauenhilfe und des ehemaligen Seniorenkreises, die sich schon seit jeher intensiv um ihre Nächsten, um Nachbarn und Bekannte in unserer Kirchengemeinde gekümmert haben, weil es ihnen ein christliches Bedürfnis ist. Erweitert wird der Kreis durch neue ehrenamtliche Mitarbeiter/innen unserer Kirchengemeinde.

Der Besuchsdienstkreis ist im Gemeindekirchenrat verankert und dem Diakonieausschuss zugeordnet.

 

Die Hauptaufgabe des Besuchsdienstes besteht inzwischen in der fast völligen Übernahme der Geburtstags- und Ehejubiläumsbesuche. Dies beruht auf einem Beschluss des Gemeindekirchenrates, da nach einer neuen Pfarrstellenberechnung von ehemals zwei 100% Stellen nur noch 1,5 Pfarrstellen verblieben sind. Durch die verringerte Pfarrstelle und die steigende Anzahl der Besuche, brauchen unsere Pfarrerinnen die Hilfe von Ehrenamtlichen.

 

Menschen feiern ihren hohen Geburtstag und freuen sich über Glückwünsche. Ehepaare können auf eine lange gemeinsame Zeit zurückblicken und freuen sich, ihr Ehejubiläum zu feiern. Neben der Familie, den Nachbarn und Freunden gratulieren anlässlich dieser Ereignisse Vertreter der Gemeinde und der Kirchengemeinde. Das heißt: solch besondere Festtage nehmen wir auch öffentlich wahr, teilen die Freude der Jubilarinnen und Jubilare. Daran soll und wird sich nichts ändern. Unsere Kirchengemeinde besucht Gemeindeglieder zu folgenden Anlässen: 80. und 85. Geburtstag und ab dem 90. Geburtstag jährlich. Ebenso erfolgen Besuche zum 50., 60., 65. und 70. Ehejubiläum.

 

Der Besuchsdienstkreis trifft sich alle zwei Monate im Gemeindezentrum Neerstedt zum Austausch und zur Absprache der Besuche. Die Treffen werden am Vorsonntag im Gottesdienst angekündigt. Wenn Sie Lust haben, unsere Gruppe zu bereichern, begrüßen wir Sie gern bei uns. Sehr tatkräftig unterstützt und mitgetragen wird der Besuchsdienst von den Frauen der Kreativgruppe, die unsere inzwischen „heiß begehrten“ kleinen Gaben liebevoll einpacken und so ein zusätzliches „Highlight“ setzen. Nach wie vor stehen unsere Pfarrerinnen in ganz engem Kontakt mit dem Besuchsdienst, sind und werden über alles informiert und stehen im Falle von seelsorgerisch gewünschten bzw. erforderlichen Besuchen nach besten Kräften zur Verfügung!

Andachten, bzw. Gottesdienste anlässlich besonderer  Feste, vor allem den Ehejubiläen, feiern unsere Pastorinnen gerne mit Ihnen – bitte sprechen Sie sie an!

 

Zum Schluss eine Bitte in eigener Sache: trotz größtmöglicher Aufmerksamkeit kommt es gelegentlich zu Versäumnissen. Wir versichern Ihnen an dieser Stelle, dass niemand „mit Vorsatz“ ausgelassen wird und äußern die herzliche Bitte an Sie: wenn Ihnen ein solcher Fall bekannt ist, melden Sie sich bitte zur Klärung im Kirchenbüro. – Vielen Dank!

 

Auf schöne Begegnungen mit Ihnen freuen sich

 

Die „fröhlich-Zeit-Verschenkenden“ vom Besuchsdienst

Kalenderblatt

Do, 24. Okt. 2019
Du hast Menschen über unser Haupt fahren lassen, wir sind in Feuer und Wasser gekommen. Aber du hast uns herausgeführt und erquickt.
Psalm 66,12

Kirchenbüro

Öffnungszeiten

Mo. & Di.:   9.00 - 11.00 Uhr

Do.:         15.00 - 17.00 Uhr

Fr.:            9.00 - 11.00 Uhr

 

Tel.:  04432 91 26 72

Fax:  04432 91 26 73

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2014 Kirchenbüro Dötlingen | Schulweg 1b | 27801 Neerstedt | 04432 912672 | kirchenbuero.doetlingen@No Spamkirche-oldenburg.de