Mo, 25.11.2019Pfarrer Andreas Zuch übernimmt Gemeindeberatung

Ab Dezember übernimmt Pfarrer Andreas Zuch die Leitung der Arbeitsstelle Gemeindeberatung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Foto: ELKiO/H.-W. Kögel

Ab Dezember übernimmt Pfarrer Andreas Zuch die Leitung der Arbeitsstelle Gemeindeberatung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Er wird am 1. Advent, 1. Dezember, 17 Uhr in der Ohmsteder Kirche (Oldenburg) von Oberkirchenrätin Gudrun Mawick in sein neues Amt eingeführt.

 

Die Einführung ist eingebettet in das traditionelle Konzert zum 1. Advent in der Ohmsteder Kirche. Es erklingt Kammermusik für vier Celli, ausgeführt von Schülerinnen und Schülern der Musikschule Oldenburg unter der Leitung der Cellistin Gerke Jürgens.
   

Langjährige Berufs- und Gemeindeerfahrung

Aus 18 Jahren Gemeindepfarramt und zehn Jahren als Referent für Gemeindedienste im Oberkirchenrat bringt Pfarrer Zuch einen großen Erfahrungsschatz mit. Der 59-Jährige wird Nachfolger von Pfarrer Bernd Rüger, der im Sommer diesen Jahres in den Ruhestand gegangen ist.
   
Pfarrer Zuch gehört zum ersten Ausbildungsjahrgang der Gemeindeberatung in der oldenburgische Kirche und ist als Berater für Kooperation und Zusammenarbeit bereits über die Grenzen der oldenburgischen Kirche hinaus tätig. Der gebürtige Bremer sieht die Beratungsarbeit als Serviceleistung für die Kirchengemeinden, kirchlichen Dienste und Einrichtungen.
   
Organisationsentwicklung und Fortbildungen unter der Perspektive des geistlichen Leitens ist für ihn das Besondere dieser Tätigkeit. Pfarrer Zuch will mit seinem Team von derzeit 19 ausgebildeten Gemeindeberaterinnen und Gemeindeberatern mit dazu beitragen, dass kirchliche Arbeit im Haupt- und Ehrenamt gelingt und Freude macht. „Lust statt Last“, lautet seine Kurzfassung für diese Haltung.
  


Hinweis zur inhaltlichen Verantwortung

Inhaltlich verantwortlich für die hier angezeigten Meldungen ist die Pressestelle der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Bei Hinweisen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kalenderblatt

Di, 18. Feb. 2020
Fürchte dich nicht, liebes Land, sondern sei fröhlich und getrost; denn der HERR hat Großes getan.
Joel 2,21

Kirchenbüro

Öffnungszeiten

Mo. & Di.:   9.00 - 11.00 Uhr

Do.:         15.00 - 17.00 Uhr

Fr.:            9.00 - 11.00 Uhr

 

Tel.:  04432 91 26 72

Fax:  04432 91 26 73

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2014 Kirchenbüro Dötlingen | Schulweg 1b | 27801 Neerstedt | 04432 912672 | kirchenbuero.doetlingen@No Spamkirche-oldenburg.de